Heiraten-in Logo

News Traumlocations in KölnWer in Köln seine Hochzeit feiern möchte, hat eine riesige Auswahl an verschiedensten Locations für seine Trauung. Einige schöne Möglichkeiten, sich das Ja-Wort zu geben sind Ihnen im Folgenden kurz zusammengestellt.

Zum Anfang empfehlen wir den Club Astoria, ein ehemaliges Offizierskasino mit wunderschönem Blick auf den Adenauer Weiher und den Triangle Turm mit seiner traumhaften Aussichtsplattform und Trauung im 27. und 28. Stock.

Für Paare, die standesamtlich heiraten wollen und die Natur lieben, bietet das Gewächshaus des 11.5 Hektar großen Botanischen Gartens mit seiner Vielfalt an Pflanzen und Baukunst ein wundervolles Ambiente und die Möglichkeit, anschließend groß mit der Familie zu feiern.

Die barocke Wolkenburg wurde nach ihrer Zerstörung wiederaufgebaut und steht nun unter anderem für edle Feiern und Hochzeiten zur Verfügung. Nicht zu vergessen ist auch das Schloss Wahn, in dessen ältesten Raum Trauungen mit Platz für bis zu maximal 50 Personen stattfinden. Von dort aus führt direkt eine Terrasse zum Schlosspark, wo bei gutem Wetter auch die Vermählungen stattfinden.

Für Paare, die sich das heiraten bei mittelalterlichem Charme geben möchten, bieten sich in Köln gleich mehrere Möglichkeiten: Zum einen die Eigelsteintorburg, durch die damals Napoleon zog, zum anderen die Serverinstorburg mit Blick auf den Dom, sowie die Hahnentorburg.

Gevatter Rhein als Begleiter

Oder wie wäre es mit einer unvergesslichen Hochzeitskulisse direkt an oder auf dem Rhein? Hier gibt es die Möglichkeit, sich auf den Rheinterrassen oder auf Schiffen das Ja-Wort zu geben. Auf den eleganten und romantischen Rheinterrassen kann man sich nach Wunsch entweder im Parksaal oder auf einer vorgelagerten Terrasse in einem Pavillon trauen lassen. Standesamtlich heiraten mit der Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrt bietet Platz für maximal 200 Personen, die Köln Tourist Schifffahrt für bis zu 300 Personen.

Für Paare, die sich das heiraten bei mittelalterlichem Charme geben möchten, bietet sich in Köln zum Beispiel die Hahnentorburg an. Für Paare, die ganz privat heiraten möchten ist bestimmt die Rheinseilbahn sehr reizvoll, die nur Platz für das Brautpaar und einen Standesbeamten und ebenfalls atemberaubende Ausblicke bietet.

Wenn Sie sich einen näheren Eindruck machen möchten, suchen Sie nach Informationen und Bildern auf der jeweiligen Webseite. Von einigen Locations findet man sogar Videos von verschiedenen Veranstaltungen etc. auf youtube.com.

Den Tag festhalten

Denken Sie daran, diese unvergesslichen Momente für sich von Familie, Freunden oder sogar Fachleuten festzuhalten zu lassen. Wenn Sie diese Aufgaben nur Fachmännern übergeben wollen, empfehlen wir Ihnen, die Angebote verschiedener Agenturen oder freier Kameramänner in Köln zu vergleichen und gegebenenfalls deren Projekte anzusehen, um den für Sie passensten Kameramann oder das für Sie passendste Team zu finden. Vergleichen Sie gründlich, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg und einen perfekten und unvergesslichen Tag.

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars
  • Keine Kommentare gefunden
Registriere dich jetzt und nutze die vollen Funktionen von Heiraten-in. Sie interessieren sich für einen professionellen Business-Eintrag? Hier sind Sie nur ein paar Klicks weit entfernt!


Community

Hilf uns zu wachsen. Bloggen, bewerten, kommentieren, downloaden. Anmeldung und Nutzung sind kostenfrei.

Business

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf Heiraten-in. Damit Sie von den richtigen Kunden gefunden werden. Jetzt eintragen!

Never miss a moment!

Mit dem Heiraten-in Newsletter nichts verpassen.
Top aktuelle Tipps, Tricks und Trends für den schönsten Tag in Deinem Leben!