Heiraten-in Logo

News Heiraten auf Schloss GedernHeiraten in märchenhafter Kulisse – auf Schloss Gedern lässt sich dieser Traum verwirklichen. Ideen, Tipps und Trends für den „schönsten Tag im Leben“ wurden jetzt während der ersten Gederner Hochzeitsmesse präsentiert. Rechtzeitig zum Start in die neue Hochzeitssaison hatte Marcel Helfert aus Hammersbach in Zusammenarbeit mit der Stadt Gedern, dem Schlosshotel und dem Alten Rentamt zum ersten Mal in Gedern ein Event für Heiratswillige organisiert. Im historischen Schlossensemble hielten 30 heimische und überregionale Unternehmer für die Besucher eine große Auswahl an schönen, nützlichen und dekorativen Dingen bereit. Außerdem gab es jede Menge Ratschläge rund ums Heiraten und viele Informationen für Brautpaare und deren Angehörige.

Erste Anlaufstelle für Jennifer Doll (31) und Markus Müller (28) aus Merkenfritz war die Trauringe-Auslage von Franzke Uhren-Schmuck-Augenoptik. Laut Geschäftsinhaberin Susanne Wagner sind derzeit Trauringe in Rosé-Gold der Renner. Dieser Trend kam bei dem jungen Paar nicht an. „Mir gefällt eher Weißgold“, verriet Markus Müller. Seine künftige Frau Jennifer Doll mag es klassisch. „Goldene Ringe sind meine Favoriten. Aber wir werden uns schon einigen. Wir haben ja noch etwas Zeit. Unsere standesamtliche Hochzeit ist im Mai und die kirchliche Trauung im Juli kommenden Jahres“, erzählte sie. Daher wolle man sich bei der Messe Anregungen für die Hochzeit holen und sich über das Leistungsspektrum der Anbieter informieren.

Mit jeder Menge Flyer und Visitenkarten steuerte eine 25-Jährige aus dem Brachttaler Ortsteil Neuenschmidten am späten Sonntagnachmittag den Ausgang des Schlosshofes an. „Ich möchte im nächsten Sommer heiraten und habe mir heute gemeinsam mit meiner künftigen Schwägerin erste Inspirationen geholt. Wir haben viele hilfreiche Tipps und attraktive Angebote bekommen und nehmen neben dem Informationsmaterial auch wertvolle Eindrücke mit nach Hause. Daheim werden wir das alles nochmal Revue passieren lassen und die Broschüren der Anbieter in Ruhe durchschauen“, erzählte die 25-Jährige.

Das Sortiment war groß. Dazu gehörten beispielsweise eine Auswahl an schicken Hochzeitskleidern – von prunkvoll und mit Rüschen übersät bis hin zu edel und schlicht – sowie festliche Abendgarderobe für Damen und Herren. Dazu kamen schöne Dekorationsideen, edle Tischwäsche und Servietten für Festtafeln, eine Auswahl an leihbaren Braut- und Festmoden sowie Kleidung für Blumenmädchen, kreativ gestaltete Karten und Hochzeitstorten, Hochzeitstauben, eine mobile Cocktailbar, mit Blumenarrangements festlich herausgeputzte Oldtimer-Karossen, Hochzeits-DJs und Hochzeitssängerinnen sowie der Verleih von Ton- und Lichtanlagen.

Flitterwochen

Darüber hinaus konnten sich Interessierte über die Angebote von Catering-Unternehmen und die Location auf Schloss Gedern informieren, Reiseangebote machten Lust auf Flitterwochen in Spanien, der Karibik oder den Vereinigten Staaten. Weitere Aussteller gaben Styling- und Make-up-Tipps und präsentierten romantische Brautfrisuren, dazu kamen Spezialisten für Hochzeitsfotografie und die Präsentation der Erinnerungsbilder in anspruchsvollen Alben und Rahmen. Auch die Mitarbeiter des Gederner Standesamtes waren präsent.

Am Ende war Initiator Marcel Helfert zufrieden mit der Besucherresonanz. „Der Zuspruch war enorm. Einer Wiederholung der Hochzeitsmesse steht nichts im Wege“, kündigte er an.

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars
  • Keine Kommentare gefunden
Registriere dich jetzt und nutze die vollen Funktionen von Heiraten-in. Sie interessieren sich für einen professionellen Business-Eintrag? Hier sind Sie nur ein paar Klicks weit entfernt!


Community

Hilf uns zu wachsen. Bloggen, bewerten, kommentieren, downloaden. Anmeldung und Nutzung sind kostenfrei.

Business

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf Heiraten-in. Damit Sie von den richtigen Kunden gefunden werden. Jetzt eintragen!

Never miss a moment!

Mit dem Heiraten-in Newsletter nichts verpassen.
Top aktuelle Tipps, Tricks und Trends für den schönsten Tag in Deinem Leben!